Dein Weihnachtsgeschenk!

 Kaffeemaschine bei Idealo kaufen!

Kaffeemaschinen liegen voll im Trend!

Filterkaffee ist nicht nur das mit weitem Abstand beliebteste Getränk Deutschlands,

auch Genießer und Kaffee-Kenner weisen inzwischen auf die

geschmacklichen Vorteile der Filterkaffeemaschinen hin.

Zudem bietet die große Auswahl an Ausstattung und Brühtechnik der aktuellen Modelle

für die unterschiedlichsten Ansprüche das Richtige.

Worauf kommt es bei der Kaufentscheidung an und wie finden Sie die passende Kaffeemaschine?

Für viele Personen gleichzeitig Kaffee zubereiten – das ist eine der größten Stärken von Filtermaschinen. Von speziellen Mini-Modellen abgesehen, bieten fast alle mindestens 8 Tassen Füllmenge.

Wenn Sie häufiger größere Runden versorgen möchten,

gibt es aber auch Geräte mit z.B. 10, 12 oder 15 Tassen. 
Wenn der Kaffee lange heiß bleiben soll
Gute Kaffeemaschinen arbeiten mit einer Heizplatte.

Der Kaffee wird also nicht nur beim Brühvorgang erhitzt,

sondern auf der Stellfläche auch aktiv auf hoher Temperatur gehalten.

So kann man bei Frühstück, Mittagessen oder Kaffeekränzchen über einen längeren Zeitraum hinweg immer wieder heißen Kaffee nachgießen, ohne neuen zu kochen.
Wer Kaffee hingegen auf Vorrat aufbrüht – um ihn später etwa unterwegs oder im Büro zu trinken

sollte hingegen zu einer Thermo-Kaffeemaschine greifen.

Ihre Kanne ist wärmeisoliert und hält die Hitze, je nach Modell,

über Stunden auf einem hohen Niveau. Praktisch:

Das Umfüllen aus der Glaskanne in eine separate Thermosflasche entfällt,

und man vermeidet den damit sonst verbundenen Temperaturverlust.

Einschalten, ausschalten – alles geht automatisch!

Der erste Kaffee am Morgen dient Vielen dazu, erst einmal richtig wach zu werden.

Wenn es Ihnen auch so geht – wäre es da nicht sehr praktisch,

wenn die Kaffeemaschine von alleine startet, während Sie gerade aufstehen?

Dafür gibt es Filterkaffeemaschinen mit Timer.

Damit legen Sie eine Startzeit fest, füllen lediglich Wasser und Kaffeemehl ein

 und zur programmierten Zeit beginnt der Brühvorgang automatisch.

Schon der Kaffeeduft sorgt dann dafür, dass der Morgen besser beginnt.
Der selbständige Start ist vielleicht ein kleiner Luxus

automatisches Ausschalten ist aber ein wichtiger Pluspunkt,

wenn Sie eine neue Kaffeemaschine kaufen.

Denn diese Funktion spart Strom und erhöht die Sicherheit,

sei es beim Verlassen der Wohnung oder nach dem Kaffeetrinken.

Übrigens sollte man Kaffee ohnehin nur bis zu etwa einer Stunde warmhalten,

da das Aroma dann allmählich bitter wird.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kaffeemaschine vergleichen bei Idealo!